Idealer Sonnenschutz mit besten Aussichten

Raffstore (Außenjalousien)
Außenraffstores sind im Grundaufbau einer Jalousie ähnlich, jedoch robuster, wetterfest und mit Schienenführung ausgestattet. Für unterschiedlichste Anforderungen stehen verschiedene ARS-Typen zur Auswahl. Die bewährte, langlebige Technik bildet die Basis für alle Typen. Zeitgemäße Farben und Variantenreichtum in Konstruktion und Ausstattung schaffen einen weiteren Spielraum für Phantasie und Kreativität.
Außenraffstores sind neben den funktionalen Vorzügen zu einem wichtigen Gestaltungselement geworden. Bauteile wie Unterschienen, Führungsschienen und Blenden können durch individuelle Farbbeschichtung der Fassade angepasst oder durch gezielte farbliche Absetzung als Gestaltungselement einer Fassade eingesetzt werden.
Der Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung ist die grundlegende Funktion eines Sonnenschutzsystems. Hüppe-Außenraffstores schirmen je nach verwendeter Glasart und Einbausituation bis zu 92% der Sonnenwärmestrahlung ab und schaffen damit ein gutes Arbeitsklima und gleichmäßige Lichtverhältnisse.

Außenraffstores ARS 80
Standardraffstore: Individuelle Lichtregulierung, geringe Pakethöhe, montagefreundliche Konstruktion und das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis zeichnen den ARS 80 aus.

Außenraffstores ARS 90
Verbundraffstore:
Der ARS 90 wird höchsten Anforderungen an Abdunkelung und Blendschutz gerecht.

Außenraffstores ARS 100
Sturmraffstore: Der Außenraffstore ARS 100 ist ein ganz besonders robuster Sonnen- und Wetterschutz, der ganz ohne textile Elemente auskommt.